Beerenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 125 g Butter (weich)
  • 1 TL Bio-Orangenschale
  • 110 g Zucker
  • 4 Stk Dotter
  • 200 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 4 EL Orangensaft
  • 4 Stk Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Haselnusskrokant
  • 500 g Beeren (frisch)
  • 500 g TK Beeren (oder 300 g Beerenmark)
  • 80 g Gelierzucker
  • 1 EL Puderzucker
  • Fett (für die Form)
  • Mehl (für die Form)

Für den Beerenkuchen die TK-Beeren auftauen lassen. Obstbodenform fetten, mit Mehl ausstreuen und kalt stellen.

Butter, Orangenschale und 50 g Zucker mit dem Mixer sehr cremig rühren. Eigelbe einzeln hinzufügen und jeweils gut unterrühren. Ebenso Mehl, Backpulver und Orangensaft kurz unterrühren.

Das Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. 60 g Zucker einrieseln lassen und 3 Minuten weiterschlagen. 1/3 des Eischnees unter die Eigelbmasse rühren, den übrigen Eischnee und Krokant vorsichtig unterheben. Teig in die Form streichen.

Im heißen Ofen bei 200°C Grad (Umluft 180°C Grad) auf der mittleren Schiene 13-15 Minuten backen. Aus der Form stürzen und abkühlen lassen.

Frische Beeren verlesen. 400 g gleichmäßig auf dem Boden verteilen. TK-Beeren durch ein Sieb streichen. 300 g Beerenmark abmessen, mit Gelierzucker unter Rühren aufkochen. Dann 3 Minuten unter Rühren kochen. 2/3 vom Guss über den Himbeeren verteilen. Übrigen Himbeeren daraufsetzen und den übrigen Guss darauf verteilen. 40 Minuten kalt stellen. Den Beerenkuchen mit Puderzucker bestäuben.

Tipp

Wir essen diesen Beerenkuchen am liebstenmit Schlagobers!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Beerenkuchen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 20.10.2015 um 05:32 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche