Bayerisches Bierfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rindsgulaschfleich (mager)
  • 2 Esslöffel Butterschmalz
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Mehl
  • 2 Karotten
  • 2 Sellerie
  • 2 Porree
  • 1/2 Liter Bier (dunkel)
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Zweige Liebstöckl
  • 4 Pimentkörner
  • 5 Erdäpfel
  • 1 EL Weinessig
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Für Bayerisches Bierfleisch das Fleisch würfeln. Karotten in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln grob hacken. Den Porree und den Sellerie in Ringe schneiden. Das Fleisch im heißen Butterschmalz kräftig anbräunen.

Zwiebel beigeben und ein paar Minuten mitschmoren. Das Mehl darüberstauben und das übrige Gemüse dazufügen und kurz mitschmoren.

Bier eingießen und mit Liebstöckel, Kümmel, Lorbeer, Piment, Pfeffer und Salz würzen. Einmal aufkochen, anschließend bei gemäßigter Temperatur rund 1 Std. schmoren.

Erdäpfeln schälen, in Stückchen kleinschneiden und zum Bierfleisch geben. Weitere 20 bis 30 Min. dünsten. Bayerisches Bierfleisch mit Zucker, Weinessig, Pfeffer und Salz kräftig würzen.

 

 

Tipp

Servieren Sie zu Bayerisches Bierfleisch unbedingt Bier!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bayerisches Bierfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche