Bayerische Bock-Biersuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Dunkles Bock-Bier
  • 1500 ml Rindsuppe
  • 3 Porree
  • 2 Karotten
  • 1 sm Stangensellerie
  • 1 lg Gemüsezwiebel
  • 0.5 Rettich
  • 2 Erdäpfeln
  • 1 Bund Kerbel
  • Thymian
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Prise/n Muskat (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Eine gute Suppe kann wahre Wunder wirken, - so sagt eine alte Volksweisheit. Ob als Appetitanreger zum Beginn der Mahlzeit, als kleiner Imbiss zwischendurch oder als Abschluss einer gelungenen Party: eine Suppe ist immer eine willkommene Stärkung. Die Bayern lieben kräftige Suppen, deswegen ist auch die Bayerische Bock- Biersuppe ein kleines bisschen für harte Männer und - Frauen, die gern mit harten Männern gemeinsam Suppe dienieren;-) Die Zwiebel, die Karotten, der Rettich sowie die Erdäpfeln werden abgeschält und mit dem gewaschenen Porree sowie dem Sellerie kleingeschnitten in einen Suppentopf gegeben. Dieser wird mit Bier und klare Suppe aufgegossen. Je nach Wunsch gibt man Muskat, Salz, Pfeffer, Thymian sowie das Lorbeergewürz dazu. alles zusammen lässt man ca. eine halbe Stunde auf kleiner Flamme leicht wallen. Die Suppe wird hin und ein weiteres Mal umgerührt und vor dem Servieren mit Kerbel bestreut.

Bierempfehlung: Bock

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bayerische Bock-Biersuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche