Bananen-Kokos-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 250 g Butter
  • 250 g Stauzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Stk Eier
  • 3 Stk Bananen (reife)
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 30 g Kochschokolade
  • 70 g Kokosflocken
  • 400 g Mehl

Für die Bananen-Kokos-Muffins zuerst die Eier trennen. Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen und in einer seperaten Schüssel geschmolzene Butter, den Zucker, Vanillezucker und die Dotter schaumig rühren.

Anschließend die Bananen zerdrücken und in die Zucker-Dotter-Masse einrühren. Nun die Kochschokolade zu Splitzern schneiden und mit den Kokosflocken, Backpulver und dem Mehl unter die Masse rühren.

Zum Schluss den Eischnee mit der restlichen Masse vermengen und die Muffinformen damit zu 3/4 vollfüllen. Bei 160 °C Heißluft ca. 20 Minuten backen und warm oder kalt verspeisen.

Tipp

Wer möchte probiert die Bananen-Kokos-Muffins auch einmal mit weißen Schokoladesplittern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Bananen-Kokos-Muffins

  1. Hobbyköcherin
    Hobbyköcherin kommentierte am 01.03.2016 um 08:56 Uhr

    Natürlich werden nicht 710 g Kokosflocken benötigt, sonder nur 70g!

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 01.03.2016 um 16:01 Uhr

      Liebe Hobbyköcherin, wir haben den Fehler inzwischen ausgebessert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 01.02.2015 um 06:35 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche