Bambussprossensalat aus Isarn - sup nor mal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Klein geschnittene gekochte Bambussprossen
  • 3 Schalotten
  • 2 EL Frühlingszwiebeln (gehackt)
  • 2 EL Klein geschnittener pak chii farang langblaettriger Koriander
  • 1 Minze (Blätter)
  • 1 EL Gemahlener gerösteter Langkornreis

Dressing:

  • 4 EL Limettensaft
  • 3 EL Fermentierte Fischsauce (nahm pla raa)
  • 2 Teelöffel Geröstetes Chili-Gewürz

I N F O Ein beliebtes Gericht aus dem Nordosten, das starke Ähnlichkeit mit dem larp dieser Region hat, nur dass man üblicherweise statt Fisch beziehungsweise Fleisch gekochte, klein geschnittene Bambussprossen verwendet.

Seinem Ursprungsland dementsprechend ist das dominierende Gewürz die fermentierte Fischsauce.

Z U B E R E I T U N G Das Dressing kochen; es sollte scharf, sauer und salzig schmecken.

Alle Ingredienzien bis auf den Langkornreis mischen, dann bestreut mit dem gemahlenen gerösteten Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bambussprossensalat aus Isarn - sup nor mal

  1. Leben
    Leben kommentierte am 14.09.2015 um 05:52 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche