Baiser-Stängeli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 250 g Honig (flüssig)
  • 125 g Zucker
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Orangeat
  • 200 g Mandeln (gehackt)
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Pottasche
  • 2 EL Wasser (warm)
  • 40 g Staubzucker
  • 40 ml Wasser

Für die Baiser-Stängeli Honig und Zucker erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Zitronat, Orangeat und Mandeln mit Pürierstab fein zerkleinern. Mit Lebkuchengewürz und Zimt mischen.

Pottasche im warmen Wasser auflösen. Die Hälfte des Mehls mit Honigmasse, Zitronat-Mandelmix und Pottasche verrühren. Dann das restliche Mehl unterkneten. Teig 1 Stunde rasten lassen.

Teig auf einem Backblech ausrollen. Mit einem Messerrücken die 1,5x8 cm Streifen im Teig markieren. Bei 180° ca. 20 Min. backen.

Staubzucker mit Wasser leicht einkochen lassen. Das heiße Gebäck damit bestreichen. In Streifen schneiden.

Tipp

Servieren Sie Baiser-Stängerli mit einer Tasse Tee oder Kaffee.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Baiser-Stängeli

  1. Leben
    Leben kommentierte am 11.09.2015 um 05:23 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche