Bärlauch-Käse-Knöderln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Bärlauch (ca. 80 g)
  • 200 g Erdäpfel (gekocht)
  • 4 Scheiben Weißbrot (oder 3 Semmeln)
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 200 g Emmentaler (oder anderer Hartkäse)
  • 1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl oder Butterschmalz zum Herausbacken

Für die Bärlauch-Käse-Knöderln die Bärlauchblätter mit kaltem Wasser abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Erdäpfel durch die Erdäpfelpresse drücken oder grob reiben. Die Eier mit der Milch verquirlen. Das Weißbrot in grobe Würfel schneiden und mit der Eiermilch übergießen. Ca. 10 Minuten durchziehen lassen. Den Käse reiben. Alle Zutaten vermischen und mit nassen Händen kleine Knöderln formen.

Öl oder Butterschmalz in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen und die Bärlauch-Käse-Knöderln goldbraun herausbacken.

Tipp

Dieses einfache Rezept für Bärlauch-Käse-Knöderln schmeckt als Hauptgericht mit Blattsalaten und einer Käsesauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare12

Bärlauch-Käse-Knöderln

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 28.12.2015 um 05:59 Uhr

    genial

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 21.07.2015 um 22:35 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. andili71
    andili71 kommentierte am 05.06.2015 um 15:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. helmi48
    helmi48 kommentierte am 01.06.2015 um 11:03 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  5. SandRad
    SandRad kommentierte am 14.04.2015 um 09:28 Uhr

    liest sich ausgesprochen gut, das Rezept käme mir jetzt gerade recht

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche