Omelett mit Tomaten und Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

VORBEREITUNG:
Tomaten einige Sekunden in siedendes Wasser halten, herausheben, Haut abziehen und Fruchtfleisch grobwürfelig schneiden.
ZUBEREITUNG:
Die Zwiebel in Streifen schneiden. Paprikaschoten entkernen, waschen und ebenfalls in Streifen schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Paprikastreifen zugeben und mitdünsten. Nach ca. 3 Minuten die grobwürfelig geschnittenen Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Tabascosauce würzen und alles weich dünsten. Währenddessen die Eier verschlagen, salzen und pfeffern. Etwas Butter in einer anderen Pfanne erhitzen, Eier eingießen und langsam rühren, damit das Omelett gleichmäßig stockt. Nun die Paprika-Tomaten-Masse auf eine Hälfte des Omeletts auftragen und die zweite Hälfte vorsichtig darüber klappen. Auf einem vorgewärmten Teller anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp

FÜR BESONDERS EILIGE: Tomaten mit der Haut grobwürfelig schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Omelett mit Tomaten und Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche