Backmuffelkuchen mit Himbeeren und weißer Schokolade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für eine 24 cm Springform:

  • 200 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter (weich, Zimmtemperatur)
  • 4 Stück Eier
  • 40 ml Milch
  • 1 Schote Vanille (Mark)
  • 100 g Himbeeren (gefroren)
  • 100 g Schokolade (weiße, gehackt)

Für den Backmuffelkuchen das Backrohr auf 160 °C vorheizen, eine Backform mit Backpapier auslegen.

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillemark schaumig schlagen, die Eier einzeln darunter rühren.

Danach das Mehl unterheben. Die Milch sowie die Himbeeren und Schokolade darunter mischen.

Die Masse in die Backform füllen und bei 160°C ca. 40 bis 50 Minuten lang backen.

Wenn der Backmuffelkuchen fertig ist (Nadelstichprobe), etwas auskühlen lassen und in gleich große Stücke schneiden.

 

 

Tipp

Was ist die Nadelstichprobe?
Einen Nadel, einen Zahnstocher oder einen Holzspieß in den Backmuffelkuchen stecken und wieder hinausziehen, sollte noch etwas weicher roher Teig auf der Nadel kleben, muss der Kuchen noch etwas Backen, ist die Nadel beim Herausziehen sauber, so ist der Kuchen fertig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
41 19 3

Kommentare40

Backmuffelkuchen mit Himbeeren und weißer Schokolade

  1. GFB
    GFB kommentierte am 30.10.2015 um 18:53 Uhr

    Schmeckt super.

    Antworten
  2. kdi
    kdi kommentierte am 04.07.2016 um 08:27 Uhr

    Wird demnächst gemacht, bin eher für Erdbeeren anstatt Himbeeren.

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 01.01.2016 um 23:27 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 09.12.2015 um 17:43 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
  5. Kuechenprinz
    Kuechenprinz kommentierte am 14.09.2015 um 15:57 Uhr

    muss ich auch probieren--klingt toll!!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche