Oster-Brioches

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Vorteig:

  • 400 g Weissmehl
  • 20 g Germ (zerbröckelt)
  • 2 EL Zucker
  • 100 ml Milch

Teig:

  • 1 Teelöffel Salz
  • 150 g Butter (weich)
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)

Zitronen-Ingwer-Honig:

  • 200 g Honig (flüssig)
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 piece 1cm frischer Ingwer gerieben

(*) für das "Muffins-Backblech", gefettet ergibt 12 Stk.

Dampfl: Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form, eine Ausbuchtung eindrücken. Germ, Zucker und Milch in der Ausbuchtung zu einem dünnen Brei anrühren, mit wenig Mehl überstreuen, stehen, bis der Brei schäumt (ca. Fünfzehn min).

Teig: Salz, Butter und Eier beifügen, mit einem Schöpfer oder evtl. den Knethaken des Handmixers zu einem weichen glatten Teig durchkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur Eine Stunde aufs Doppelte aufgehen.

Formen: Drei Viertel des Teiges zu einer Rolle drehen, in Portionen teilen, zu Kugeln formen, in die vorbereiteten Förmchen legen. Teigmitte eindrücken. Restlichen Teig zu Kugeln formen, in die Mulden setzen. Brioches nochmal Dreissig Min. aufgehen, mit Eidotter bestreichen.

Backen: zirka Fünfzehn min in der Mitte des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens, herausnehmen, leicht abkühlen. Brioches aus den Förmchen nehmen, auf einen Gitter abkühlen.

Dazu: Zitronen-Ingwer-Honig

Honig mit Zitronenschale und Ingwer durchrühren.

Tipp: statt Zitronenschale und Ingwer eine halbe Vanillestängel, Samen ausgekratzt verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Oster-Brioches

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche