Backhendl mit steirischem Kartoffelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 sm Hühnchen
  • 2 Eier
  • 1 EL Schlagobers (geschlagen)
  • 90 g Mehl
  • 150 g Semmelbrösel
  • 300 g Butterschmalz
  • 4 Zitronen (Scheiben)
  • 90 g Mehl, ein klein bisschen Blattpetersilie für die Garnitur
  • Pfeffer
  • Salz

Salat:

  • 600 g Erdapfel (festkochend)
  • 200 ml Rindsuppe
  • 1 Salatgurke
  • 2 EL Speck (mager)
  • 3 EL Schalotten (gewürfelt)
  • 1 EL Butter
  • 7 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 4 EL Kürbiskernöl
  • Pfeffer
  • Salz

Für den Erdapfel-Gurken-Blattsalat die Erdäpfeln machen, abschütten, abschälen, abkühlen, in schmale Scheibchen schneiden und in eine ausreichend große Schüssel Form. Gurke abschälen, der Länge nach halbieren, entkernen, in schmale Scheibchen schneiden und zu den Erdäpfeln Form. Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, Speck und Schalotten darin andünsten. Mit Essig löschen, klare Suppe hinzugießen und ein wenig kochen.

Senf untermengen, das Ganze mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Erdäpfeln und Gurken mit heisser Marinade und Pflanzenöl gut vermengen und 30 Min. durchziehen.

Für das Backhendl die Hühnchen in Brustfleisch samt anhängenden Flügeln sowie Keulen tranchieren. Aus den Oberschenkeln die Knochen herauslösen. Butterschmalz in einer Bratpfanne mit hohem Rand auf 170 C° erhitzen. Eier in einem tiefen Teller mixen, Schlagobers unterziehen. Die Hendlteile mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, dann in Mehl auf die andere Seite drehen, durchs Ei ziehen und mit den Bröseln panieren.

Die Hendlteile portionsweise in dem Schmalz goldgelb zu Ende backen und auf Küchenrolle entfetten. Anschliessend die Petersilie mit Stielansatz im Fett frittieren. Den Blattsalat nachwürzen, auf vier Tellern anrichten und mit jeweils einem EL Kürbiskernöl beträufeln. Je ein Brustund Keulenstück darauf setzen, mit frittierter Petersilie und Zitronenscheibchen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Backhendl mit steirischem Kartoffelsalat

  1. Leben
    Leben kommentierte am 07.09.2015 um 05:50 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche