Baby-Rezept Apfel-Avocado-Speise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 1 Baby Ab 6. Monat:

  • 4 EL Haferflocken (Instant)
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 Apfelspalte
  • 0.25 Avocado
  • 1 Teelöffel Zucker

Für Die Ganze Familie:

  • 4 Äpfel
  • 0.75 Avocado
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 60 g Honig
  • 40 g Haferflocken
  • 40 g Rosinen
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 130 ml süsses Schlagobers

Avocados sind sonderlich mild und verträglich. Durch ihren hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren kann Avocado im Brei als Ersatz für den üblichen Stich Butter beziehungsweise den Löffel Keimöl dienen. Ausserdem beinhaltet sie viel Vitamin A, C und E. Ihr Wohlgeschmack ist so neutral, dass sie sich süssen und salzigen Gerichten anpasst. Bei diesem Rezept wird die Avocado in den milchfreien Getreide-Obst-Brei gerührt, den Ihr Baby jetzt nachmittags bekommt. Die übrige Avocado kommt in das Familien-Dessert.

Für das Baby die Haferflocken im Apfelsaft 1 Stunde einweichen. Den Apfel von der Schale befreien und raspeln. Das Avocadofleisch aus der Schale kratzen und mit dem Mixstab zermusen. Alle Ingredienzien schnell miteinander mischen, mit dem Zucker süssen und dem Kind auf der Stelle Form: Wenn der Brei länger steht, verfärbt sich die Avocado bräunlich.

Für die Grossen die Äpfel ebenfalls von der Schale befreien und reiben. Die übrige Avocado aus der Schale heben. Das Fruchtfleisch mit Saft einer Zitrone und Honig mit dem Mixstab pürieren. Die Rosinen, Raspeläpfel, Haferflocken sowie den Joghurt einrühren. Schlagobers steifschlagen und unterrühren.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baby-Rezept Apfel-Avocado-Speise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche