Vollkorn-Rosinenweckerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 50 g Butter (weich)
  • 500 g Vollkornweizenmehl
  • 1 Packerl Trockengerm
  • 40 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 EL Rum
  • 1 TL Vanilleschotenabrieb
  • 100 g Rosinen
  • Milch (zum Bestreichen)

Für die Vollkorn-Rosinenweckerl alle Zutaten, außer Rosinen, zu einem geschmeidigen Germteig kneten. Zum Schluss Rosinen unterkneten.

Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 30 Minuten). Eine Rolle formen und in ca. 10 Stücke teilen.

Weckerl formen, auf ein Backblech legen, mit einem scharfen Messer einmal einschneiden, mit etwas Milch bepinseln und noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen.

Inzwischen das Backrohr auf 200 °C Ober-und Unterhitze vorheizen. Wenn die Weckerl ausreichend gegangen sind, ca. 20 Minuten backen, bis sie beginnen braun zu werden.

Tipp

Zum Frühstück schmecken diese Vollkorn-Rosinenweckerl besonders gut mit Butter und Marmelade.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Vollkorn-Rosinenweckerl

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 16.02.2016 um 09:27 Uhr

    Tolles Rezept - werde es allerdings ev. mit Honig versuchen!

    Antworten
  2. KarinD
    KarinD kommentierte am 09.04.2015 um 20:52 Uhr

    toll

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 07.01.2015 um 03:09 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche