Asiatische Truthahn-Salatrollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Truthahnbrust (gewürfelt)
  • 1 Eiklar
  • 1/2 EL Maizena
  • 1 TL Shaoxing Wein
  • 1 TL Sesamöl
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 roter Gemüsepaprika (sehr fein gewürfelt)
  • 1/2 Tasse Frühlingszwiebelröllchen
  • 1 1/2 EL Ingwer (frisch gehackt)
  • 3 Knoblauch (gehackt)
  • 1 1/2 EL Sojasauce
  • 1/2 Teelöffel Chili-Flocken (rot)
  • 1/3 Tasse Hoisinsauce
  • 1/4 Tasse Mandelblättchen (geröstet)
  • 16 Blätter Eisbergsalat (groß, gewaschen, getrocknet, gekühlt)
  • 2 Tasse Glasnudeln (kross frittiert)

Für die Asiatische Truthahn-Salatrollen zunächst die Truthahnbrust für 2 Stunden mit Ingwer, Knoblauch, Sojasauce, leicht geschlagenem Eiklar und Chiliflocken einmarinieren.

Vor dem Braten im Wok etwaige Flüssigkeit (sollte keine haben) abschütten. Die Maizena dazugeben und mit dem Sesamöl vermischen. Den Wok sehr heiß erhitzen. Das Erdnussöl hineinleeren und Gemüsepaprika und Truthahn in dem heißem Erdnussöl im Wok anbraten.

Nach 5 Minuten die Zwiebel dazugeben und weitere 3 Minuten braten. Anschließend die Hoisinsauce und 2 EL Wasser hinzufügen. Für 1 Minute kochen bis sich alles ordentlich vermischt hat. Die braunen Mandelblättchen dazugeben.

Die eiskalten Salatblätter auf Tellern anrichten, darauf die vorfrittierten Glasnudeln legen. Das Fleisch mit der Sauce darauf verteilen.

Die Füllung wird mit krossen Nudeln am Tisch in die Salatblätter zu Asiatische Truthahn-Salatrollen gerollt.

Tipp

Die Asiatische Truthahn-Salatrollen können als Vorspeise oder Snack gereicht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare42

Asiatische Truthahn-Salatrollen

  1. Fani1
    Fani1 kommentierte am 03.01.2016 um 10:07 Uhr

    Was Besonderes!

    Antworten
  2. thereslok
    thereslok kommentierte am 07.09.2015 um 19:42 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 13.08.2015 um 14:08 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  4. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 12.08.2015 um 08:59 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Barbara L
    Barbara L kommentierte am 11.08.2015 um 17:11 Uhr

    Was ist denn Hoisinsauce?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche