Asiatische Lasagne mit Ente und Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Wan-Tan-Blätter
  • 1 Entenbrust, männlich, 200 g
  • 8 Krebsschwänze (roh)
  • 5 Jungzwiebel
  • 1 Pack-Choi
  • 1 Karotte
  • 100 g Mungobohnensprossen
  • 50 ml Soja
  • 50 ml Mirin
  • 1 Becher Kokosmilch
  • 10 ml Chicken-Chili-Sauce
  • Salz
  • Toogerashi (ersatzweise gem. Chili)
  • Raffiniertes Erdnussöl zum Braten
  • Eventuell ein klein bisschen Maizena (Maisstärke) zum Binden

Garnitur:

  • Sprossen
  • Koriander

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Wan-Tan-Blätter in einem flachen Kochtopf oder Bratpfanne von beiden Seiten knusprig backen. Auf einem Küchenpapier abtupfen und bereit stellen.

Die Entenbrust von ihrer Haut befreien und die Haut in sehr feine Streifchen schneiden. Die Entenbrust selbst in 0, 5 cm dicke Scheibchen schneiden. Die Krebsschwänze würfelig schneiden. Das Gemüse in Streifchen schneiden und bereit stellen. Die übrigen Ingredienzien ebenfalls bereit stellen.

Eine Wokpfanne mit ein klein bisschen Erdnussöl erhitzen und die Entenhaut darin auslassen. Ist sie schön knusprig, kann man sie aus der Bratpfanne nehmen und ebenso auf Küchenpapier legen. Später das Entenfleisch und die Krebsschwänze kurz rösten und ebenso nochmal aus der Bratpfanne nehmen. Gemüse in die Bratpfanne Form und kurz rösten dann mit der Sojasosse und dem Mirin löschen. Kokosmilch hinzufügen und zum Kochen bringen. Bei Bedarf mit ein klein bisschen Tapiokastärke binden.

Entenfleisch und Krebsschwänze mit Salz und Toogerashi würzen und in die Soße Form, aber nicht mehr aufwallen lassen. Chicken-Chili hinzufügen und auf der Stelle anrichten. Ebenfalls abwechselnd mit den Lasagneblättern schichten.

Als Garnitur ein paar Sprossen und grüner Koriander darauf legen.

ex. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Asiatische Lasagne mit Ente und Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche