Apfel im Schlafrock

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Für den Topfenteig:

  • 200 g Mehl (glatt)
  • 200 g Margarine
  • 200 g Magertopfen

Für die Fülle:

Für den Apfel im Schlafrock das Mehl mit der Margarine vermengen und den Magertopfen hinzufügen. Zu einem geschmeidigen Topfenteig verkneten und für eine halbe Stunde kühl stellen.

Das Backrohr auf 180°C vorheizen.

Äpfel waschen, halbieren und die Kerne entfernen. In einem Topf Orangensaft mit Nelken erhitzen. Die Äpfel darin solange dünsten, bis sie zwar etwas weich, jedoch noch bissfest sind.

Die Äpfel herausheben und auf einem Küchenkrepppaier abtropfen lassen.

Den Topfenteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in gleichgroße Quadrate schneiden. Auf die Quadrate je 1-2 zwei Apfelhälften setzen, mit Honig beträufeln und mit Walnüssen bestreuen. Die Teigtäschchen verschließen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Ei bestreichen und den Apfel im Schlafrock für ca. 20 Minuten im Backrohr backen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 0

Kommentare39

Apfel im Schlafrock

  1. heuge
    heuge kommentierte am 01.12.2015 um 16:52 Uhr

    Bitte mit Butter!

    Antworten
  2. könig
    könig kommentierte am 30.11.2015 um 11:26 Uhr

    Super Teig !!! Gelingt immer !!! und sehr lecker !!!

    Antworten
  3. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 27.10.2015 um 12:52 Uhr

    mhh ich krieg hunger

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 10.08.2015 um 22:26 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  5. Senior
    Senior kommentierte am 06.07.2015 um 23:59 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche