Apfel-Curry-Kaninchen in Joghurt-Preiselbeersosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 600 g Kaninchen (küchenfertig)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Curry
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 g Schinken, mager, fein gewürf
  • 100 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 400 g Säuerliche Äpfel, zirka 2 Stück
  • 500 ml Heisse Gemüsesuppe, instant
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 100 g Joghurt (1,5%)
  • 2 EL Preiselbeerkompott

Beilage:

  • 10 Kroketten, Tk-Ware

Kaninchen spülen, trocken reiben und Teile schneiden, mit Saft einer Zitrone, mit wenig Salz, Pfeffer und herzhaft mit 1 El Curry einreiben. Das Olivenöl in einem breiten Kochtopf erhitzen, Schinkenwürfel darin ausbraten. Später die Kaninchenteile darin rundherum goldbraun rösten.

Die Zwiebelwürfel zum Kaninchen Form. Die Äpfel halbieren, entkernen, würfelig schneiden und ebenfalls hinzfügen. 1 EL Curry unterziehen und mit der heissen klare Suppe aufgiessen. Im geschlossenen Kochtopf 75 Min. dünsten. Die Kaninchenteile herausnehmen und warmstellen. Maizena (Maisstärke) mit dem Joghurt durchrühren, die Sauce damit binden. Zum Schluss Preiselbeerkompott zufügen und nachwürzen. Das Fleisch noch mal hinzfügen.

Kroketten auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech Form und im Herd aufbacken.

Kalorien/Joule je Person: 913 kCal

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare1

Apfel-Curry-Kaninchen in Joghurt-Preiselbeersosse

  1. Leben
    Leben kommentierte am 20.06.2015 um 05:56 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche