Apfelgelee mit Minze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3000 g Äpfel
  • 1000 ml Wasser
  • 1000 ml Weissweinessig
  • 150 g Minzeblätter (frisch)
  • 500 g Zucker je l Saft
  • 5 Gelatine je l Saft

Utensilien::

  • 1 Topf
  • 1 Flotte Lotte

Ungeschälte Äpfel mit den Kerngehäusen in Stückchen schneiden. In einem großen Kochtopf mit dem Wasser, Essig und frischen Minzeblättern (vorher abspülen und abtrocknen) zum Kochen bringen.

So lange machen, bis die Äpfel weich sind. Daraufhin die Menge durch ein mit einem Geschirrhangl ausgelegtes Sieb aufstreichen und den ganzen Saft auspressen (möglichst ebenso das Weisse aus den Kernen mit auspressen).

Gelatine in kaltem Wasser einweichen und mit der Hand auspressen. Saft abmessen und mit 3 Esslöffeln Staubzucker sowie der Gelatine aufwallen lassen.

Abschäumen und mit dem übrigen Staubzucker weiterkochen, bis das Gelee fest wird. Garprobe: Wenn Sie ein paar Tropfen Gelee auf einen kalten Teller fallen, dürfen sie nicht auslaufen. In eine Saucenschüssel gießen und bis zum Servieren bei geschlossenem Deckel auskühlen.

Wenn Sie das noch heisse Gelee in kleine luftdicht schliessende Gläser befüllen, hält es sich wie jedes andere Obstgelee.

- Land : Grossbritannien - Dauert ungefähr : 01 h 50 Min. - Garzeit : 1 h - Zubereitungsz. : 50 Min. - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelgelee mit Minze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche