Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Spinatnockerl

Zubereitung

  1. Butter mit Eidotter schaumig schlagen. Gewürze, Spinat und Mehl daruntermischen. Eischnee ebenfalls unterheben.
  2. Aus dieser Masse Nockerl ausstechen oder mit einem Spätzlesieb hobeln und in leicht wallendes Salzwasser geben und ziehen lassen, bis sie oben schwimmen.
  3. Die fertigen Spinatnockerl herausnehmen, abtropfen lassen und servieren.

Tipp

Ein einfaches und schnelles Spinatnockerl Rezept!

Eine Frage an unsere User:
Womit könnte dieses Gericht noch verfeinert werden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 69033
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie servieren Sie die Spinatnockerl?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spinatnockerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare95

Spinatnockerl

  1. habibti
    habibti kommentierte am 15.03.2016 um 17:21 Uhr

    werde statt Spinat jetzt Bärlauch nehmen

    Antworten
  2. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 18.04.2019 um 15:57 Uhr

    Mit Bergkäse verfeinern

    Antworten
  3. insigna
    insigna kommentierte am 10.04.2019 um 07:05 Uhr

    Statt dem Spinat nehme ich Bärlauch und dazu einen Knoblauchdip.

    Antworten
  4. Freizeitcooking
    Freizeitcooking kommentierte am 09.04.2019 um 22:43 Uhr

    speckwürfeln druntermischen , oder roten Paprika klein würfelig schneiden und drüber streuen

    Antworten
  5. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 21.01.2019 um 22:26 Uhr

    speckwürfel in butterschmalz anrösten und über nockerl schütten

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spinatnockerl