Marille-Vanille-Kompott mit Kardamom

Zubereitung

Für Marille-Vanille-Kompott mit Kardamom die Marillen zunächst waschen, trocknen, halbieren und entkernen. Zitrone auspressen. Vanilleschoten der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen, Kardamomsamen in einem Mörser sehr fein zerstoßen.

Wasser, Weißwein, Zucker und Zitronensaft aufkochen. Marillen, Vanillemark und Kardamom zugeben, umrühren und 10 Minuten einkochen lassen.

Marille-Vanille-Kompott mit Kardamom noch heiß in Schraubverschlussgläser abfüllen, auf den Kopf stellen, 15 Minuten stehen lassen und anschließend an einem kühlen, dunklen Ort einlagern.

Tipp

Eingekocht hält sich Marille-Vanille-Kompott mit Kardamom knapp ein Jahr lang. Um das Vanillearoma noch zu verstärken, die ausgekratzten Schoten nicht wegschmeißen, sondern mit in die Gläser stecken.

Natürlich können Sie das Kompott auch sofort als feines Dessert servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 672
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marille-Vanille-Kompott mit Kardamom

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marille-Vanille-Kompott mit Kardamom

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marille-Vanille-Kompott mit Kardamom