Bunte Pasta mit Paprika und Feta

Zubereitung

  1. Für die bunte Pasta mit Paprika und Feta die Pasta lt. Packungsbeilage al dente kochen, gut abseihen und in einen großen Topf geben.
  2. Den Paprika waschen und in feine Stücke schneiden. Den Feta abtropfen lassen und ebenfalls in feine Stücke schneiden. Das Pesto über die warme Pasta geben, den Paprika hinzufügen und alles gut durchrühren bis die gesamte Pasta mit dem Pesto bedeckt ist.
  3. Die Nudeln in einem Teller anrichten und mit dem kalten Feta bestreuen.

Tipp

Die bunte Pasta kann man warm direkt nach dem Kochen servieren, oder auch als kalten Nudelsalat genießen.

  • Anzahl Zugriffe: 2314
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bunte Pasta mit Paprika und Feta

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bunte Pasta mit Paprika und Feta

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 06.10.2017 um 17:30 Uhr

    Etwas Petersilie dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bunte Pasta mit Paprika und Feta