Brioche aus dem Dampfgarer

Zutaten

  • 600 g Weizenmehl
  • 2 Pkg. Trockenhefe
  • 200 ml Milch
  • 3 Eigelb
  • 2 Eier (ganz)
  • 16 g Salz
  • 50 g Zucker
  • 120 g Butter (zimmerwarm)
  • 1 Ei (verquirlt)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Miele

Zubereitung

  1. Für den Brioche alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zugedeckt im Miele Dampfgarer bei 40°C 20 Minuten gehen lassen.
    Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einer Rolle formen. In gleich große Stücke schneiden. Die Teigstücke „schleifen“ das heißt mit der Hand auf der Arbeitsfläche so lange drehen, bis Kugeln entstehen. Kurz rasten lassen und mit Ei bestreichen.
  2. Den Brioche bei diesen Einstellungen im Combigarer backen.
  3. Einstellung Combigaren
    Heißluft plus 200°C/ 100% Feuchte 10 Minuten (zum Vorheizen)
    Heißluft plus 200°C/ 100% Feuchte 15 Minuten

  • Anzahl Zugriffe: 19815
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Brioche aus dem Dampfgarer

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Brioche aus dem Dampfgarer

  1. Tennismaedel
    Tennismaedel kommentierte am 05.12.2015 um 07:33 Uhr

    süß

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 03.11.2015 um 10:45 Uhr

    toll

    Antworten
  3. JJulian
    JJulian kommentierte am 01.11.2015 um 07:46 Uhr

    gut

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 17.09.2015 um 06:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Gast kommentierte am 28.08.2015 um 04:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. gackerl
    gackerl kommentierte am 06.01.2015 um 10:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  7. luisiana
    luisiana kommentierte am 16.12.2014 um 11:25 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  8. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 09.02.2014 um 08:51 Uhr

    die sind sehr lecker

    Antworten
  9. Maki007
    Maki007 kommentierte am 24.08.2013 um 22:21 Uhr

    die werden richtig flaumig und locker...

    Antworten
  10. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 01.07.2013 um 19:08 Uhr

    Da ich leiber frische Germ verwende, würde mich interessieren wieviel davon ich brauche, um die Trockengerm zu ersetzen.

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 02.07.2013 um 14:01 Uhr

      Gerne können Sie hier auch frische Hefe verwenden. Ein Päckchen Trockenhefe (7g) entspricht in etwa 21 g frischer Hefe, was ca. ein halber Würfel Hefe ist.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brioche aus dem Dampfgarer