Brennnesselsuppe

Zubereitung

  1. Von den Brennnesseln die oberen Teile der Triebe verwenden und gut waschen.
  2. Zwiebel (und nach Belieben) Knoblauch fein hacken und in Butter anschwitzen lassen. Danach die Brennessel beifügen, kurz erhitzen und dann in der heißen Suppe ca. 3 Minuten aufkochen lassen.
  3. Danach fein pürieren.
  4. Schlagobers, Eidotter und Mehl gut verrühren, in die Suppe eingießen, zügig weiterrühren und nicht mehr kochen lassen.
  5. Danach die Suppe nach Belieben salzen und pfeffern.

Tipp

Um die Brennnesselsuppe sämiger zu machen, ohne Eidotter zu verwenden, reiben sie ein bis zwei Kartoffeln in die Suppe.

  • Anzahl Zugriffe: 72118
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Brennnesselsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare34

Brennnesselsuppe

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 19.04.2017 um 06:42 Uhr

    Statt der Sahne Milch verwenden und es ist ein gutes kalorienarmes Rezept.

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 25.02.2016 um 15:41 Uhr

    ein bisschen spitzen sie schon heraus

    Antworten
  3. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 23.02.2016 um 20:44 Uhr

    Am besten schmeckt die Suppe, wenn man die ganz jungen Brennesselblätter verwendet.

    Antworten
  4. autumn
    autumn kommentierte am 11.11.2015 um 00:59 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. lydia3
    lydia3 kommentierte am 08.11.2015 um 08:47 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brennnesselsuppe