Dampfgarer-Video

Video - Reis aus dem Dampfgarer

Video: ichkoche.at (europäisches Werk)

Reis lässt sich wunderbar im Dampfgarer zubereiten. Wie das am besten gelingt und was dabei zu beachten ist, erfahren Sie in dem Video.

In dieser einfachen Videoanleitung sehen Sie, wie Sie Reis im Dampfgarer zubereiten. Aaron Waltl erklärt, wie Sie wunderbar luftigen Reis bekommen und zeigt die Zubereitung von Basmati-Reis Schritt für Schritt vor.

Übrigens: Auch die Zubereitung von Hülsenfrüchten und Getreide wie Hirse, Quinoa, Polenta oder Flocken funktioniert im Dampfgarer.

Weitere Reis Rezepte finden Sie hier.

Autor: RCA Radio Content Austria & ichkoche.at

10 Kommentare „Video - Reis aus dem Dampfgarer“

  1. Heike Hirsch
    Heike Hirsch — 18.2.2017 um 21:52 Uhr

    Was mich ein bißchen nervt, wenn ich nach dem kochen den ganzen dampfgarer wieder austrocknen muss, da sammelt sich ja schon einiges an Wasser ab, wie macht ihr denn das. Kann man auch einfach die Türe offen lassen und den Dampfgarer austrocknen lassen ?

  2. Renate Mayer
    Renate Mayer — 25.12.2015 um 11:01 Uhr

    Funktioniert ganz wunderbar!

  3. MIG
    MIG — 21.10.2021 um 23:11 Uhr

    Reis koche ich nach der Quellmethode, einfacher und schneller geht's nicht - und das alles nur mit einem einzigen Topf

  4. thery
    thery — 26.11.2017 um 14:13 Uhr

    Ich verwende seit Jahren einen klassischen Reiskocher u. funktioniert super auch für Linsen , Quinoa , Polenta , weiters ist er ganz toll zum warm halten , wenn man keine Mikrowelle hat oder diese ablehnt !Weiters , ich Spüle den Reis egal welche Marke ( außer Basmati ) vorher ab !!!!

  5. hegeschi@t-online.de
    hegeschi@t-online.de — 2.10.2017 um 18:44 Uhr

    ja, ich finde den Dampfgarer auch ganz toll. Nur, nach dem Garen muss schon ganz schön viel getrocknet werden.Auch beim Heraus nehmen der Schalen muss man mit Handtüchern arbeiten, damit nicht der ganze Boden in der Küche vertropft wird.Es stimmt auch, wenn man nur Reis kochen will, ist es eigentlich zu umständlich, Ich mache meistens ein komplettes Essen darin, damit es sich rentiert.Was ich vermisse, dass so viele Hersteller, wie z.B. Iglo, Frosta etc. für ihre Tiefkühlprodukte keine Dampfgarer Zeiten auf den Packungen angeben. Habe es schon weitergegeben, hat sich aber noch nichts getan.Schön finde ich, dass hier auf dieser Seite auch mal, wie z.B. die Tiefkühl Germknödel eine Zeitangabe angegeben wird.Macht weiter so!

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Ähnliches zum Thema