Blaukraut

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Blaukraut fein schneiden, während des Schneidens mit Essig bespritzen, damit es die Farbe hält.
  2. Mit Kümmel, Salz und Pfeffer mischen und ca. 1 Stunde stehen lassen.
  3. Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. Fett erhitzen und darin Zwiebel und Zucker anrösten. Das Kraut zugeben, mit Rotwein weich dünsten. Eventuell etwas Wasser zugießen.
  5. Apfel fein reiben, unter das Blaukraut rühren und noch kurz nachdünsten.

Tipp

Das Blaukraut passt klassisch zu Wild und Wildgeflügel, sowie Knödel, etc..

  • Anzahl Zugriffe: 49009
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blaukraut

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Blaukraut

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 24.09.2018 um 11:12 Uhr

    ich gebe noch etw. speck dazu

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 24.09.2018 um 11:11 Uhr

    ich lasse den kümmel weg

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 22.11.2014 um 08:58 Uhr

    lasse den Rotwein weg.

    Antworten
  4. Maikaefer07
    Maikaefer07 kommentierte am 17.11.2014 um 10:34 Uhr

    Yummy

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blaukraut