Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Becherkuchen

Zutaten

Portionen: 10

  • 1 Becher Schlagobers
  • 2 Becher Zucker
  • 2 Becher Mehl
  • 3 Eier (ganz)
  • 1 Packung Backpulver
  • 250 g Butter (geschmolzen)
  • 3 Esslöffel Milch
  • 1 Packung Mandeln (gemahlen)
  • 50 g Kristallzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Becherkuchen Schlagobers, Eier, Zucker, Backpulver und Mehl vermengen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen.
  2. Bei mittlerer Hitze (170-185 °C) 10 bis 15 Minuten backen.
  3. Mandeln, Zucker, Butter und Milch vermischen und auf demangebackenen Kuchen verteilen. Weitere 10 bis 15 Minuten (bei 170-185° C) backen.
  4. Den Becherkuchen auskühlen lassen und servieren.
  5. Dieses Video zeigt eine Schritt für Schritt Anleitung für Becherkuchen.

Tipp

Am Besten schmeckt der Becherkuchen am 2. Tag!

  • Anzahl Zugriffe: 223607
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Becherkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare85

Becherkuchen

  1. AnTrea
    AnTrea kommentierte am 08.06.2015 um 16:12 Uhr

    ich werd beim nächsten mal auch weniger zucker nehmen, mir ist der kuchen fast etwas zu süß. aber sonst ganz gut!

    Antworten
  2. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 20.03.2018 um 21:27 Uhr

    Mit dem Saft und der Schale einer Zitrone oder 2 EL Kakaopulver schmeckt es auch sehr lecker

    Antworten
  3. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 28.02.2018 um 20:13 Uhr

    Ich habe halbe menge zucker und eine gepresste Zitrone und Zitronenschale hinzugefügt

    Antworten
  4. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 24.07.2017 um 23:16 Uhr

    Zur Deko noch eine Marillenspalte

    Antworten
  5. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 06.07.2017 um 17:35 Uhr

    Mehl und Zucker in der gleichen Menge? Das ist mir entschieden zu viel Zucker. ich nehme nicht mal die Hälfte und der Kuchen ist süß genug.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Becherkuchen