Zwetschken in Filobällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Blätter Tante Fanny Gezogener Filo- oder Yufkateig 250 g
  • 100 g Butter-Brioche (Hefegebäck, kleinwürfelig geschnitten)
  • 500 G Zwetschken (gewaschen, geviertelt)
  • 40 g Staubzucker
  • Etwas Zimt
  • 1 Zitrone (Abrieb)
  • 1 Ei (zum Bestreichen)
  • Öl zum Frittieren
Sponsored by Das Buch vom Blätterteig

Für die Zwetscken in Filobällchen den Filo- oder Yufkateig laut Packungsanleitung vorbereiten.

Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für die Fülle etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwetschken gemeinsam mit dem Zucker und dem kleingeschnittenen Butterrioche kurz anbraten. Mit Zimt und Zitronenschale abschmecken und vom Herd nehmen.

Teigblätter in 4 Stücke schneiden, mit verquirltem Ei bestreichen. Die Zwetschkenfülle auf jedes Teigquadrat verteilen. Die Teigblätter über die Masse schlagen, sodass kleine Bällchen entstehen.

Ausreichend Fett in einem kleineren Topf erhitzen und die fertigen Zwetscken in Filobällchen darin schwimmend ausbacken, bis diese goldbraun sind.

Tipp

Für eine fettarme Variante die Zwetscken in Filobällchen bei 200° C Ober-/Unterhitze ca. 20 Min. goldbraun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 2

Kommentare10

Zwetschken in Filobällchen

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 02.02.2016 um 21:46 Uhr

    Sternanis passt auch ganz gut.

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 16.11.2015 um 20:40 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
  3. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 08.10.2015 um 07:14 Uhr

    gut

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 17.09.2015 um 06:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 21.06.2015 um 11:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche