Linzertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Mandelkerne (gerieben)
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 2 Eidotter
  • 200 g Kirschkonfitüre
  • 1 Eiklar (zum Bestreichen)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Zucker, Butter, Mandelkerne, Zimt, Mehl, Nelken und Eidotter zu einem glatten Teig mischen. (Am Besten mit einem großen Küchenmesser alle Ingredienzien hackend mischen und zuletzt mit den Händen durchkneten.) Den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und 30 Min. im Kühlschrank ruhen. Den Teig halbzentimeterdick auswellen und damit eine gefettete Tortenspringform ausbreiten. Den übrigen Teig wiederholt verkneten, von Neuem auswellen und halbzentimeter dicke Streifchen mit einem Raedelmesser ausschneiden. Die Teigstreifen rings um den äusseren Kuchenrand legen. Die übrigen Streifchen wie ein Rautengitter auf den Kuchen legen. Die entstandenen Rauten mit der Marmelade befüllen. Am Schluss das Teiggitter und den Teigrand mit Eiklar bestreichen. Im auf 200 Grad aufgeheizten Herd den Kuchen etwa 45 Min. backen. Den Kuchen abkühlen, aus der geben nehmen und gut abgekühlt in Aluminiumfolie einpacken. Wenn er so eine Woche abgekühlt und trocken gelagert ziehen kann, schmeckt er am Besten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linzertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte