Kürbissuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Muskatkürbis (ca. 800g schwer)
  • 2 EL Butter
  • 2 Schalotten
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 150 ml Schlagobers
  • Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Kürbiskernöl

Vom Kürbis einen Deckel klein schneiden, so dass man das Innere vorsichtig aushöhlen kann. Aushöhlen und Kerne und das weiche, faserige Innere genau entfernen. Das gelbe Fruchtfleisch in Stückchen schneiden. Die Kürbishuelle und den Deckel warm stellen.

Die Butter in einem Kochtopf zerlaufen. Die Schalotten abschälen und in Würfel schneiden. Schalottenwürfel und den Kürbis in der Butter anschwitzen. Die klare Suppe aufgiessen und die Suppe gut 10 min zugedecktkochen bis der Kürbis weich ist. Den Kürbis mit einem Handmixer fein zermusen. Abseihen durch ein Sieb um vielleicht übrige Fasern abzufiltern.

50 g Schlagobers steif aufschlagen. Die restliches Schlagobers zur Suppe Form, zum Kochen bringen und noch mal verquirlen. Mit Muskatnuss, Salz, Saft einer Zitrone und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Kürbiskerne in dem Öl goldbraun anrösten und auf einem Geschirrhangl abrinnen.

Die Suppe anrichten und mit einem Löffel geschlagenem Obers garnieren. Mit den gerösteten Kürbiskernen überstreuen und mit ein wenig Kürbiskernöl verzieren. Dazu passt Weissbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kürbissuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche