Zuppa di cozze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 EL Olivenöl
  • 1 md Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen; gescheibelt
  • 1 Selleriezweig; gewürfelt
  • Majoran (frisch gehackt)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 750 g Fleischtomaten; bzw. abgetropfte Pelati
  • 150 ml Weisswein
  • 250 ml Heisses Wasser; oder Mischung Wasser/Pelat
  • 1800 g Miesmuscheln
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Prise Orangenzeste
  • 1 Prise Zitronenzeste

Olivenöl erhitzen, Zwiebelwürfel darin anziehen. Knoblauchzehe, Selleriestücke und Majoran beigeben. Alles zirka 5 Min. erhitzen, mit Pfeffer würzen. Grob gewürfelte Paradeiser bzw. zerdrückte Pelati einrühren. Fünf Min. machen, Weisswein dazugeben und bei geschlossenem Deckel leicht wallen, bis Paradeiser zerfallen. Mit heissem Pelatisaftmischung bzw. Wasser auffüllen. Köcheln, bis eine dicke "Suppe" entsteht.

Muscheln, gewaschen und von Bärten befreit, untergeben. Zugedeckt sehr heiß gardünsten, bis Muscheln sich öffnen. Petersilie und Orangen- und Zitronenzeste darüber streuen. Sofort auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zuppa di cozze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche