Lauch-Semmelknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Semmeln (altbacken)
  • 100 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Porree (150 g)
  • 2 EL Butter (50 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 md Eier
  • 30 g Semmelbrösel
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Pflanzenöl (zum Braten)

Die Semmeln würfelig schneiden und mit der lauwarmen Milch begießen. Den Knödelteig ein klein bisschen glatt drücken und 15 Min. ausquellen.

Den Porree von Wurzel und grobem Grün befreien und ausführlich abspülen und in schmale Streifchen schneiden. Die Butter erhitzen, Porree dazugeben, 10 min bei milder Hitze weichdünsten und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss nachwürzen.

Die Eier mit einem Quirl kurz schlagen und mit den abgekühlten Lauchstreifen und den Semmelbröseln unter die Knödelmasse Form.

Die Petersilie abspülen, Blätter abzupfen, grob hacken und ebenfalls unterziehen.

Die Menge in auf der Stelle große Knödel formen und ein kleines bisschen eben drücken. In einer Bratpfanne mit Pflanzenöl gemächlich 5 min goldbraun rösten und z. B. mit Pilzgulasch anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare1

Lauch-Semmelknödel

  1. mawe8
    mawe8 kommentierte am 03.12.2016 um 10:41 Uhr

    Was sind bitte md Eier? Soll das mittelgroß heißen?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche