Zucchiniquiche mit Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 120 g Butter
  • 240 g Mehl (glatt)
  • 1 Stk Dotter
  • 2 Stk Zucchini (mittelgroß)
  • 150 g Erbsen
  • 150 g Creme Fraiche
  • 2 Stk Eier
  • Thymian (frisch)
  • 100 g Schimmelkäse (Roquefort, Gorgonzola, Bavaria Blue)
  • 50 g Parmesan (gerieben, zum Bestreuen)
  • 1 Zehe Knoblauch (fein gewürfelt)

Für die Zucchiniquiche aus Mehl, Butter, Dotter und 2 EL kaltem Wasser rasch einen Mürbteig kneten. Ich habe bereits in den Mürbteig 1 EL Thymian eingearbeitet - muss man aber nicht.

Eine Quicheform (28 cm) mit Butter befetten, Mürbteig 1/2 Std. kalt stellen, am besten gleich zwischen Frischhaltefolie auswalken und gleich in die Form geben und so kühl stellen.

In der Zwischenzeit Zucchini mit dem Gurkenhobel fein raffeln, mit etwas Salz bestreuen und für 10 Min Wasser ziehen lassen. Danach fest ausdrücken, sonst weichen Sie den Mürbteigboden zu sehr auf.

Mürbteig im 170 °C vorgeheizten Backrohr 10 Min. vorbacken, danach rausnehmen, Zucchini gleichmäßig verteilen, Erbsen ebenfalls.

Creme Fraiche, Knoblauch und Eier versprudeln, salzen, pfeffern, Thymian dazugeben. Schimmelkäse auf dem Gemüse verteilen, Creme Fraiche-Masse gleichmäßig draufgießen, mit Parmesan bestreuen und für ca. 25-30 Minuten überbacken.

Tipp

Wer keinen Schimmelkäse mag, der macht die Zucchiniquiche einfach mit Schafskäse. Das schmeckt auch besonders köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare19

Zucchiniquiche mit Erbsen

  1. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 29.12.2015 um 12:16 Uhr

    Super

    Antworten
  2. claudia279
    claudia279 kommentierte am 14.12.2015 um 20:21 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. alex64
    alex64 kommentierte am 19.10.2015 um 17:36 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 09.10.2015 um 06:33 Uhr

    super

    Antworten
  5. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 12.08.2015 um 09:27 Uhr

    tolles rezept, danke

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche