Zucchinichutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Zucchinichutney die Zucchini waschen und in gleichmäßige kleine Würfel schneiden. Einsalzen und beiseite stellen.

Den Paprika und die Chilischote entkernen, entstielen und in kleine Stückchen schneiden. Die Tomaten würfeln. Die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und fein hacken.

Nun die Zucchini ausdrücken, gut abtropfen lassen und mit einer Küchenrolle trockentupfen.

In einem großen Topf am Herd wenig Öl erhitzen, das Gemüse hinzugeben und kurz erhitzen. Mit dem Balsamicoessig ablöschen und den Gelierzucker sowie Salz und Pfeffer hinzugeben. Alles einmal aufkochen lassen und unter öfterem Umrühren am Herd für ca. eine halbe Stunde köcheln lassen.

Einstweilen die Gläser in heißem Wasser auskochen und trocknen lassen. Das Zucchinichutney in die sterilen Gläser füllen und luftdicht verschließen.

Tipp

Besonders gut schmeckt das Zucchinichutney zu kurz angebratenen Hühnerspießen vom Grill.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 16 0

Kommentare23

Zucchinichutney

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 08.08.2015 um 14:34 Uhr

    Habe ich nachgekocht und alle waren begeistert, sodass ich wieder kochen darf

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 18.05.2016 um 22:01 Uhr

    mit chilflocken und karotten zusätzlich auch zu empfehlen (:

    Antworten
    • einWiener70
      einWiener70 kommentierte am 14.08.2016 um 20:58 Uhr

      Danke für diese Anregung ... schmeckt wirklich sehr gut

      Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 05.10.2015 um 23:10 Uhr

    hört sich verlockend an

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 29.09.2015 um 12:50 Uhr

    Viel Arbeit,macht aber Spaß weil es prima schmeckt!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche