Wintergemüse mit Schwammerl-Bulgur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 500 g Suppengemüse
  • 1 Fenchelknolle (circa 250g)
  • 2 Zwiebeln (gross)
  • 200 g Champignons
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 250 g Bulgur
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Gemahlen
  • 1 Teelöffel Kümmel (gekörnt)
  • 100 g Schlagobers
  • 1 Bund Petersilie

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Das Suppengemüse säubern, spülen und würfelig schneiden. Die Fenchel- blaettchen zurechtschneiden und zur Seite legen. Die Knolle halbier- en, spülen, von dem Stiel befreien und diagonal zu den Fasern in Streifchen schneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen und hacken.

2. Für das Bulgur die Champignons reinigen, gegebenfalls abspülen, hacken und mit dem Saft einer Zitrone vermengen.

3. 1 EL Öl erhitzen. Das Bulgur darin unter Rühren an- rösten. Die Gemüsesuppe zufügen, zum Kochen bringen und das Bulgur bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur zirka 20 Min. gardünsten.

4. Das übrige Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig rösten. Das Suppengemüse sowie den Fenchel zufügen und unter Rühren ein paar Sekunden mitbraten. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer sowie dem Kümmel würzen. Das Schlagobers hinzu- fügen, einmal aufwallen lassen und das Gemüse bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur in etwa 5 Min. bissfesst gardünsten.

5. Die Schwammerln unter das Bulgur vermengen und erhitzen. Die Petersilie und die Fenchelblättchen abspülen, trocken- tupfen und klein hacken. Das Gemüse und das Bulgur damit überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wintergemüse mit Schwammerl-Bulgur

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche