Wildschweinkoteletts mit Lebkuchensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Wildschweinkoteletts (á 100g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Wacholderbeeren
  • Pflanzenöl (zum Anbraten)
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Wildfond (oder Rindsuppe)
  • 1-2 EL Lebkuchen (fein gerieben)
  • 4-6 Butterflocken (eiskalt)

Wildschweinkoteletts mit Salz, Pfeffer und zerdrückten Wacholderkörnern würzen und in heißem Pflanzenöl beidseitig scharf anbraten. Die Koteletts im auf 160 °C vorgeheizten Backrohr noch einige Minuten, in Alufolie gehüllt, nachgaren lassen und inzwischen den Bratensatz mit Rotwein und Wildfond bzw. Suppe ablöschen. Die Flüssigkeit auf etwa die Hälfte einkochen lassen und mit Lebkuchen- bröseln binden. Noch einmal kurz einkochen lassen, bis die Sauce schön sämig ist. Pfanne vom Herd nehmen, eiskalte Butterflocken einrühren und die Wildschweinkoteletts mit der Rotwein-Lebkuchen-Sauce überziehen. Dazu passen Grießplatteln und Speckfisolen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare3

Wildschweinkoteletts mit Lebkuchensauce

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 20.10.2014 um 06:29 Uhr

    super

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 09.11.2013 um 10:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 21.07.2013 um 21:29 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche