Wildpilzbrioche mit Orangenbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Teelöffel Trockenhefe
  • 3 EL Milch;Raumtemperatur
  • 400 g Mehl;Typ 550 o. 812
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Kristallzucker
  • 3 Eier
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 200 g Butter (zimmerwarm)

Füllung:

  • 50 g Butter
  • 2 Schalotten (gewürfelt)
  • 350 g Wild- u. Zuchtpilze; z.B. Herrenpilze, Kastanien roehrlinge, Edelreizker, Austern, Eierschwammerln seitlinge u. Herbst trompeten, geputzt und grob gehackt
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 5 EL Petersilie (frisch gehackt)
  • Salz
  • Frischer Pfeffer, a.d. Mühle

Orangenbutter:

  • 2 EL Orangensaftkonzentrat
  • 175 g Butter; in Würfel
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Germ in der Milch zerrinnen lassen, 115g Mehl (bei 4 servings) zufügen und zu Teig zusammenkneten. In eine geeignete Schüssel mit warmem Wasser legen. 30 Min. an einem warmen Ort gehen.

Restliches Mehl in eine Küchenmaschiene befüllen, Zucker, Salz, Eier, Zitronenschale und den in der Zwischenzeit aufgegangenen Teig zufügen und kurz verrühren. Butter in kleinen Stücken einfüllen und die Mischung zu einem seidig-glatten, sehr elastischen Teig zubereiten. Teig in Frischhaltefolie einschlagen und 120 Minuten im Kühlschrank fest werden.

Schalotten in Butter glasig werden. Schwammerln und Knoblauch hinzfügen und rösten, bis Saft austritt, dann auf großer Flamme kochen. In eine ausreichend große Schüssel befüllen, die Petersilie dazugeben und würzen.

Eine 900g-Kastenform fetten und mit Pergamtenpapier ausbreiten. Den Teig in ein Rechteck von 15x30 cm Kantenlänge auswalken. Die Schwammerlmischung auf den Teig schütten und einrollen.

Die Teigrolle in die Kastenform geben und mit einem nassen Geschirrhangl bedecken. Fünfzig Min. gehen. Wenn der Teig über den Rand der geben hinaus aufgegangen ist, die Brioche im Herd bei 190 °C 40 Min. backen.

Orangensaftkonzentrat in eine feuerfeste Glasschüssel befüllen und im Wasserbad erhitzen. Vom Feuer nehmen und nach und nach die Butter hineinrühren, bis die Menge dick und kremig ist. Abschmecken und warm zu Brioche-Scheibchen und einem grünen Blattsalat zu Tisch bringen.

Vorbereitung abgekühlt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Wildpilzbrioche mit Orangenbutter

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 23.05.2014 um 06:18 Uhr

    TOLLES REZEPT .. VIELEN DANK

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche