Wildentenbrust in Weichselsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Wildentenbrüste (ausgelöst, á ca. 100g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butterschmalz
  • 1/8 l Rotwein
  • 1/8 l Wildfond (oder Rindsuppe)
  • 2 EL Weichselmarmelade
  • 2 cl Weichsellikör
  • 16 Sauerkirschen (eingelegt)
  • 2 EL Butter

Die Wildentenbrüste salzen, pfeffern und zuerst mit der Hautseite nach unten in Butterschmalz sehr scharf anbraten, dann umdrehen und kurz weiterbraten. Die Brüste mit der Hautseite nach oben in einer Kasserolle oder Bratenpfanne nebeneinander schlichten und im auf 190 °C vorgeheizten Backrohr je nach gewünschtem Garungsgrad ca. 15 bis 20 Minuten weiter- braten. Dann den Herd abschalten und die Brüste bei leicht geöffnetem Rohr noch weitere 5 bis 10 Minuten rasten lassen. In der Zwischenzeit die Weichselsoße zubereiten. Dafür den Bratensaft abgießen, mit Rotwein sowie Wildfond oder Rindsuppe ablöschen und alles um etwa ein Drittel einkochen lassen. Dann die Weichselmarmelade und den Weichsellikör unterrühren. Auf mittlerer Flamme weiterköcheln lassen, bis die Sauce eine schöne Bindung erhält (notfalls mit etwas Mehl stauben). Wildentenbrüste tranchieren, portionsweise anrichten, die Soße rundum angießen und alles mit in Butter geschwenkten Sauerkirschen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Wildentenbrust in Weichselsauce

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 31.10.2015 um 10:15 Uhr

    ok

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 19.10.2014 um 06:02 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche