Weiße Schokolademousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 150 g Kuvertüre (weiß)
  • 1 1/2 Blätter Gelatine
  • 4 Eiklar
  • 1 TL Kristallzucker
  • 250 ml Schlagobers
  • 6 Eidotter
  • 1/2 Vanilleschote (ausgekratztes Mark)
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 6 cl Bacardi
  • 4 cl Eierlikör
  • Salz
  • Minzeblätter (zum Garnieren)

Für die weiße Schokoladenmousse Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Währenddessen Eiklar steif schlagen, Obers ebenfalls steif schlagen und beides kalt stellen.

Eidotter mit Zucker über Dampf schaumig schlagen. Die gut ausgedrückte Gelatine mit dem Alkohol, Vanille, Zitronensaft und Salz unter die noch warme Eier-Masse rühren und darin auflösen.

Nun die geschmolzene Kuvertüre mit einem Schneebesen unterrühren und Masse etwas abkühlen lassen. Schnee sowie geschlagenes Obers locker und gleichmäßig unter die Schokolademasse ziehen.

In eine große, möglichst flache Schale füllen und mit Folie abgedeckt im Kühlschrank 2-3 Stunden, am besten aber über Nacht, kalt werden lassen.

Mit zwei Esslöffeln Nockerln abstechen und auf großen Tellern anrichten. Mit Minzeblättern garnieren.

Tipp

Ein herrliches weißes Schokoladenmousse Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare5

Weiße Schokolademousse

  1. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 18.01.2015 um 13:09 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 01.11.2014 um 11:09 Uhr

    Klingt super!

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 15.10.2014 um 06:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. michi2212
    michi2212 kommentierte am 17.02.2014 um 08:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 09.08.2013 um 14:10 Uhr

    echt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche