Warmer Schokoladekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Zartbitterschokolade (70 % Kakaoanteil)
  • 230 g Butter
  • 6 Stk Eier
  • 250 g Zucker
  • 140 g Mehl
  • 6 Stk Nougat
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Schuss Rum
  • 6 Formen (feuerfest)

Für den warmen Schokoladekuchen die Eier und den Zucker über Dampf schaumig schlagen, bis der Teig aufgeht. Abkühlen lassen.

Währenddessen Butter schaumig rühren, Schokolade schmelzen lassen und die flüssige Schokolade, einen Schuss Rum und die Eiermasse zu der Butter dazurühren. Mehl hineinsieben und unterheben.

Förmchen mit Butter befetten, mit Mehl bestauben und die Masse einfüllen. Bei 160 Grad Heißluft ca. 15 Minuten backen.

Nach ca 7 Minuten Backzeit die Nougatstückchen hineindrücken.

Den warmen Schokoladekuchen herausnehmen, anrichten und servieren.

Tipp

Der warme Schokoladekuchen schmeckt besonders köstlich mit Weichselkompott oder Eis. Auch ein paar Nüsse dazu garniert ergänzen diese Schokoladesünde hervorragend.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare10

Warmer Schokoladekuchen

  1. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 01.09.2015 um 21:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 19.08.2015 um 16:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 13.08.2015 um 11:12 Uhr

    LECKER

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 11.05.2015 um 11:32 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  5. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 30.04.2015 um 10:45 Uhr

    Super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche