Walliser Williams-Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Bagnes-Käse
  • 200 g Gommer-Käse
  • 300 ml Fendant
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Stärkemehl
  • 30 ml Eau-de-Vie (Williams)
  • Pfeffer

Dazu:

  • Williamsbirnen
  • Brot (gewürfelt)

Probiert U.F. Gut Befunden:

Die Knoblauchzehe klein hacken und gemeinsam mit dem Wein in ein Fonduecaquelon Form. Aufwärmen und dann den in feine Lamellen geschnittenen Käse beigeben. In Achterform bei mittlerem Feuer rühren, bis sich der Wein sowie der Käse zu einer homogener Menge binden.

Das Stärkemehl im Williams-Brandwein zerrinnen lassen und der Menge beigeben. Mit Pfeffer nachwürzen. Noch kurze Zeit auf dem Feuer belassen, bevor das Fonduecaquelon auf das vorbereitete Stövchenkommt.

Zum Fondue große Brotwürfel und in kleine Stückchen geschnittene Williamsbirnen zu Tisch bringen.

Dazu: Fendant

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Walliser Williams-Fondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche