Wachtelbohnen mit Entenbrüstchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Wachtelbohnen:

  • 250 g Wachtelbohnen
  • Klare Gemüsesuppe (oder Salzwasser)
  • 2 Zweige Majoran
  • 2 Zweige Bohnenkraut
  • 1/2 Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 2 EL Schlagobers
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Entenbrüstchen:

Für die Wachtelbohnen die Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen, am nächsten Morgen abgießen. Mit kaltem Wasser abspülen und mit Gemüsesuppe (oder Salzwasser) zustellen – die Bohnen sollen gerade mit Flüssigkeit bedeckt sein. Bohnenkraut dazugeben und bei geringer Hitze weich kochen. Abgießen und etwas von dem Kochwasser auffangen.

Zwiebel, Knoblauch und Majoranblättchen fein hacken. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb rösten. Den Knoblauch kurz mitrösten. Die Wachtelbohnen dazugeben, mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen und etwas Bohnen-Kochwasser aufgießen. Unter ständigem Rühren leicht einkochen lassen, damit die Bohnen schön cremig werden. Zum Schluss noch das Obers unterrühren und noch 1 Minute einkochen lassen.

Für die gebratene Entenbrust die Brüstchen mit fein gehacktem Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch mit der Hautseite nach unten einlegen. Anbraten, wenden und kurz weiterbraten. Das Fleisch herausnehmen und in eine Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 15 Minuten fertig braten – das Entenfleisch soll innen noch zartrosa sein. Danach mit Alufolie umwickeln und noch 10 Minuten rasten lassen. In Scheiben schneiden.

Die Wachtelbohnen auf den Tellern anrichten und mit etwas Bratensaft übergießen. Die Entenbrustscheiben auf den Bohnen verteilen.

 

Tipp

Für eine asiatische Note marinieren Sie die Entenbrüstchen mit einer Mischung aus fein geriebenem Ingwer, Honig, Sojasauce, Kurkuma, Schwarzkümmel und Knoblauch.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Wachtelbohnen mit Entenbrüstchen

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 03.04.2015 um 12:56 Uhr

    toll

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 06.01.2014 um 20:59 Uhr

    Was sind Wachtlbohnen ?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche