Hühnerbrüste in Käsesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stk Hühnerbrüste (ohne Haut)
  • 2 Pkg Blauschimmelkäse (z.B. Österkron)
  • 250 g Butterkäse
  • 1 Becher Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Hühnerbrüste in Käsesauce zunächst den Blauschimmelkäse und Butterkäse in ca. 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Die Hühnerbrüste evtl. in der Mitte durchschneiden, falls sie zu dick sein sollten (nicht dicker als max. 2 cm), dann salzen und pfeffern. Kurz von beiden Seiten anbraten und in eine feuerfeste Form legen.

Bratenrückstand mit Schlagobers aufgießen und kurz aufkochen lassen. Währenddessen das Fleisch mit beiden Käsesorten belegen, anschließend die Braten-Obers-Sauce darübergießen.

Die Hühnerbrüste in Käsesauce im vorgeheizten Backrohr bei 220 °C Heißluft für ca. 25 Minuten garen. Dazu passen Nudeln und Blattsalat.

Tipp

Wenn man gerne mehr Sauce mag, einfach die Käse- und Obersmenge erhöhen (zur Kalorienreduktion eventuell mit etwas Milch strecken). Tipp für Faule: Die Hühnerbrüste müssen nicht unbedingt angebraten werden. Es reicht auch, sie roh in die Form zu geben (nicht dicker als 1,5 cm). Den Käse darauf legen und Schlagobers darüber geben. So benötigen die Hühnerbrüste in Käsesauce bei gleicher Temperatur im heißen Rohr ca. 35 Minuten Garzeit und schmeckt mindestens ebenso köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Hühnerbrüste in Käsesauce

  1. Simonelicious129
    Simonelicious129 kommentierte am 07.06.2016 um 20:15 Uhr

    Gnocchi würden hier auch sehr gut dazu passen.

    Antworten
  2. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 25.08.2015 um 14:20 Uhr

    super

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 30.06.2015 um 08:10 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 20.06.2015 um 09:21 Uhr

    gut

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 06.03.2015 um 11:17 Uhr

    delikat !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche