Ungarische Gulaschsuppe mit Paprika und Kartoffelwürfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Gemischtes Rind- und Schweinefleisch, in W geschnitten
  • 120 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Fein gewürfelte Knoblauchzehen
  • 250 g Erdapfel (gewürfelt)
  • 200 g Bunte Paprikawürfel
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Sauerrahm
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Kümmel (Pulver)
  • Abrieb von einer unbehandelten Zit
  • 2 Teelöffel Gerebelten Majoran
  • 2 EL Radieschensprossen
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 70 min):

Fleischwürfel mit Kümmelpulver, Knoblauch, Zitronenabrieb, Majoran und ein kleines bisschen Olivenöl gut mischen und ca. ein bis 120 Minuten aromatisieren.

Zwiebelwürfel in heissem Olivenöl glasig dünsten*, Fleisch mit Aromaten dazugeben, mit anrösten, Paradeismark dazugeben, durchrühren, Paprikapulver dazugeben, mit klare Suppe aufgiessen, aufwallen lassen und circa eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden.

Kartoffelwürfel und Paprika dazugeben und weitere 25 min leicht wallen - nachwürzen. Die Suppe in tiefem Teller anrichten, mittig ein kleines bisschen Sauerrahm daraufgeben und mit Radieschensprossen garnieren.

(*= ein kleines bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ungarische Gulaschsuppe mit Paprika und Kartoffelwürfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche