Dillfisolen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 650 g Fisolen
  • 200 ml Rindsuppe
  • 200 ml Sauerrahm
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Dillspitzen (fein gehackt)
  • 1 Msp. Speisesoda
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Weißweinessig

Für die Dillfisolen geputzte Fisolen in mundgerechte Stücke schneiden und in mit Speisesoda (erhält die grüne Farbe) versetztem Salzwasser kernweich kochen. Abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Butter schmelzen, Mehl einrühren und kurz anrösten.

Mit heißer Rindsuppe aufgießen und kräftig aufkochen lassen, dabei mit einem Schneebesen ständig rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Nach einigen Minuten Hitze stark reduzieren und Sauerrahm, dann die Fisolen einrühren. Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Essig abschmecken. Dille darüber streuen und noch einmal die Dillfisolen kurz aufkochen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
14 4 0

Kommentare25

Dillfisolen

  1. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 29.07.2016 um 13:45 Uhr

    Ich lasse das Mehl weg - ist etwas leichetr ;-) Schmeckt herrlich mit ein paar Kartofferln

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 25.03.2016 um 18:04 Uhr

    Der Tipp mit Speisesoda ist toll. Allerdings bevorzuge ich Gemüsesuppe und zum Säuern Zitronensaft.

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 20.10.2015 um 16:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 15.10.2015 um 14:56 Uhr

    Super gut.

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 21.09.2015 um 17:47 Uhr

    Speisesoda ist also das Geheimnis

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche