Überbackener Stangenspargel mit Rohschinken'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Stangenspargel
  • 200 g Rohschinken
  • 100 g 'Parmesan, gerieben
  • 2 EL Weissbrot (Brösel)
  • Butter
  • Für den Stangenspargel-Kochsud
  • 500 ml Wasser
  • 250 ml Weisswein
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Butter
  • Für Estragonkartoffeln
  • 1000 g heurige Erdäpfel
  • 1 EL Butter
  • 1 Bund Estragon
  • 1 Prise Salz
  • Für Kerbelsauce
  • 1 Ei
  • 15 EL Olivenöl
  • 1 EL Senf (Estragon)
  • Limettensaft
  • 6 EL Obers
  • Zucker
  • Salz
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 EL Pfeffer
  • 2 Prise Apfelessig
  • 2 Prise Worcestersauce

Stangenspargel reinigen.

Ingredienzien für den Stangenspargel-Kochsud in einem passenden Kochtopf zum Kochen bringen. 'Stangenspargel einlegen, ca 5-7 min vorkochen.

Stangenspargel folgend herausnehmen, auf einem Geschirrhangl beziehungsweise Sieb abrinnen.

Eine Bratform mit dem Weissbrotbröseln ausstreuen und mit einigen Butterflöckchen belegen.

Je zwei Spargelstangen in Rohschinkenblaetter einrollen.

In die Bratform legen, mit geriebenem Käse überstreuen und im auf 200 °C aufgeheizten Rohr überbacken.

Für Kerbelsauce: 3 El Obers steif aufschlagen.

Olivenöl, Estragonsenf, Ei, Limettensaft, das übrige Obers, Zucker und Salz in einem Glas kremig verquirlen.

Zum Schluss geschlagenes Obers unterziehen.

Mit Kerbel, rosa Pfeffer, Apfelessig und Worcestersauce pikant nachwürzen.

'Für die Estragonkartoffeln Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Geschälte Erdäpfeln durchschwenken, mit Salz und gehacktem Estragon würzen.

Überbackener Stangenspargel mit Estragonkartoffeln und Kerbelsauce auf heißen Tellern anrichten

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackener Stangenspargel mit Rohschinken'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte