Überbackene Topfenpalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 250 ml Milch
  • 140 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Teelöffel Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • Öl (zum Braten)

Füllung:

  • 400 g Speisetopfen (20 % Fett, passiert)
  • 90 g Zucker
  • 40 g Butter (flüssig)
  • 2 EL Rosinen
  • 15 g Maisstärkemehl
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 1/2 Zitrone (unbehandelt, abegeriebene Schale davon)
  • Butter (für die Form)

Für die Royale:

  • 125 ml Milch
  • 125 ml Obers
  • 1 EL Honig
  • 4 Eier

Außerdem:

  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die überbackenen Topfenpalatschinken zunächst den Teig zubereiten. Dazu Mehl, Eier, Milch, Zucker und Salz glatt rühren. Eine beschichtete Bratpfanne erhitzen, mit Öl auspinseln und schmale Palatschinken backen.

Für die Fülle alle Ingredienzien durchrühren. Die Palatschinken aneinander auflegen. Die Topfenmasse in einen Dressiersack befüllen. Auf die Palatschinken eine Rolle mit ca. 2 cm ø aufspritzen. Die Rosinen darauf verteilen. Palatschinken einrollen. Palatschinken halbieren und überlappend (jalousienförmig) in eine hitzebeständige, mit Butter ausgeschmierte Gratinform schlichten.

Für die Royale Honig, Obers, Milch und Eier mixen.

Palatschinken damit begießen. Im auf 180 °C aufgeheizten Rohr goldgelb überbacken.

Überbackene Topfenpalatschinken mit Staubzucker bestreut zu Tisch bringen.

 

Tipp

Sind keine Kinder mit am Tisch, so legen Sie die Rosinen 10 Minuten in Rum ein, bevor Sie sie auf der Topfenpasse verteilen. So schmecken die überbackene Topfenpalatschinken noch gehaltvoller.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare38

Überbackene Topfenpalatschinken

  1. iines
    iines kommentierte am 12.11.2015 um 06:28 Uhr

    muss ich unbedingt probieren

    Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 28.10.2015 um 16:28 Uhr

    toll

    Antworten
  3. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.07.2015 um 21:21 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 19.06.2015 um 17:04 Uhr

    Super

    Antworten
  5. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 04.05.2015 um 19:06 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche