Überbackene Schinkenfleckerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 225 g Schinken (200-250 g, am besten Prager Schinken)
  • 3 Eidotter
  • 2 Eier
  • 3 Eiklar
  • 80 g Butter
  • 250 ml Sauerrahm
  • 150 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Muskatnuss (gemahlen)
  • Brösel (und geriebener Parmesan zum Bestreuen)
  • Butter (für die Form)

FÜR DIE FLECKERL (oder ca. 200 g fertige Fleckerl):

  • 250 g Mehl (griffig)
  • 1 Ei
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Wasser
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

Für die Fleckerl zunächst aus Mehl, Ei, Eidottern, Salz und Wasser einen geschmeidigen Nudelteig kneten. Teigkonsistenz nach Bedarf mit Wasser oder Mehl korrigieren. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in kleine Quadrate schneiden. Antrocknen lassen. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen und die Fleckerl darin 3-5 Minuten al dente, aber keinesfalls zu weich kochen. Abseihen, kalt abschwemmen und gut abtropfen lassen. (Gekaufte Fleckerl nach Anleitung kochen.) In einer Schüssel die zimmertemperierte Butter mit Eiern, Eidottern und einer Prise Salz flaumig rühren. Schinken in kleine Würfel schneiden und untermengen. Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und gemeinsam mit Sauerrahm, Schlagobers und den gekochten Fleckerln unter den Abtrieb mengen. Alles behutsam durchmischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Masse in eine gut ausgebutterte Form füllen und mit Semmelbröseln und frisch geriebenem Parmesan bestreuen. Einige Butterflocken obenauf verteilen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 45 Minuten backen. Herausheben, portionieren und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Vogerl- oder grüner Salat

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Überbackene Schinkenfleckerl

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 22.03.2016 um 10:52 Uhr

    Wow, sehr aufwendig mit den ganzen verschiedenen Eiern ...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche