Überbackene Polentaschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Polenta (Maisgrieß)
  • 1 l Wasser
  • Salz (Olivenöl)
  • 300 g Käse (Schafkäse, Mozarella, geriebener Hartkäse)
  • 100 g Rohschinken (dünn geschnitten)
  • Tomaten (in Scheiben geschnitten)
  • Oliven (nach Belieben)
  • Oregano oder Thymian

Für die Polentaschnitten zunächst das Wasser in einen Topf füllen, salzen, aufkochen lassen und die Polenta einrieseln lassen. Unter kräftigem Rühren kurz anziehen lassen, bis eine kompakte Masse entstanden ist. Noch ein paar Minuten im Topf ohne Hitze quellen lassen und anschließend in eine passende, mit kaltem Wasser ausgespülte Form umfüllen. Mit einem umgedrehten Bratenwender gut festdrücken. Mit Klarsichtfolie abgedeckt kühl rasten lassen, bis die Masse schnittfest geworden ist.

Inzwischen Backrohr auf 180–200 °C vorheizen. Fest gewordene Polenta stürzen, in fingerdicke Scheiben schneiden und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Oberfläche mit etwas Olivenöl bestreichen und mit Oregano bestreuen. Nach Belieben mit Schinken, in Scheiben geschnittene Tomaten und/oder Oliven belegen und mit würfelig geschnittenem Schafkäse oder geriebenem Käse abdecken. Im heißen Backrohr überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Zu den Polentaschnitten passt Rucola- oder Tomatensalat.

Tipp

Für vegetarische Polentaschnitten lassen Sie den Rohschinken einfach weg.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare13

Überbackene Polentaschnitten

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 16.11.2015 um 08:32 Uhr

    Gelingen leicht und schmecken gut.

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 22.08.2015 um 21:55 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  3. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 22.07.2015 um 10:14 Uhr

    Habe noch etwas frischen Basilikum beim anrichten dazugefügt, war sehr gut!

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 31.05.2015 um 11:20 Uhr

    Werde ich probieren.

    Antworten
  5. Chrissi-Maus
    Chrissi-Maus kommentierte am 21.05.2015 um 21:03 Uhr

    Sehr lecker! !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche