Kräftiges Weizenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 250 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 2 Teelöffel Salz ( oder Kräutersalz ) oder Brotgewürz
  • 0.5 Würfel Germ, 125 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

Beide Mehlsorten mit dem Salz in eine ausreichend große Schüssel sieben, mischen und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Germ mit dem Wasser sowie dem Zucker durchrühren, in die Vertiefung gießen und mit ein klein bisschen Mehl von dem Rand mischen. Das Dampfl mit einem nassen Geschirrhangl überdecken und 15 Min. gehen.

Wenn die Germ gegangen ist, das übrige Mehl einrühren und das Ganze zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Den Teig zu einer Kugel formen. Zugedeckt 1 Stunde gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig auf einem bemehlten Brett kneten, zu einem Laib formen und auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegten Backblech bei geschlossenem Deckel noch ca. 30 Min gehen. Man kann ebenfalls eine Kastenform verwenden, die mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Das Backrohr auf 220 °C (Gas Stufe 4-5 , Umluft 200 °C ) vorwärmen und eine feuerfeste Tasse mit heissem Wasser hineinstellen. Vorsichtig, Verbrennungsgefahr!! Das Backblech auf der mittleren Leiste in den Herd schieben und das Brot 15 min backen. Die Temperatur auf 200 °C (Gas Stufe 3-4 , Umluft 180 °C ) reduzieren und das Brot weitere 25 min backen. Mit dem Fingerknöchel auf die Unterseite des Brots klopfen. Klingt das Brot hohl, ist es fertig. Auf dem Bratrost abkühlen. Backzeit :etwa 40 min, eher ein wenig länger.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräftiges Weizenbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte