Tortilla- und Plantano-Chips mit Saucen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Tortillas; fertig gekauft
  • Butterschmalz
  • Milder Chili; gemahlen
  • 2 Kochbananen
  • Kokosfett
  • Salz
  • Kreuzkümmel

Sauce 1:

  • 5 Tomatillos; gehackt
  • 1 Gelber Peperone in feine Streifchen
  • 1 sm Grüner Apfel fein geschnitten
  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • 3 EL Olivenöl (Menge anpassen)
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 Grüner Chili; Jalapeno fein geschnitten
  • Salz
  • Koriandergrün

Sauce 2:

  • 1 sm Stück Gurke; in Julienne
  • 2 Paradeiser (geschält, entkernt, gewürfelt)
  • 1 Rote Zwiebel; in feine Ringe
  • 1 Grüner Chili; Jalapeno fein geschnitten
  • 2 Limettensaft
  • 65 ml Olivenöl
  • 150 g Geräucherte Mozzarella fein gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriandergrün

Für die Saucen 1 und 2 die Ingredienzien vermengen, eine Stunde bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank ziehen.

Kurz vor dem Servieren Tortillas achteln, in Butterschmalz unter Wenden goldgelb rösten, mit Chili überstreuen. Kochbananen abschälen, in Scheibchen schneiden und im heissen Fett Zwei Min. halb schwimmend backen(*). Auf Küchenrolle abrinnen, würzen.

(*) Alternative: Bananenstücke auf einer geölten Aluminiumfolie in der Mitte des auf 225 °C aufgeheizten Backofens fünf bis acht Min. backen. Einmal auf die andere Seite drehen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tortilla- und Plantano-Chips mit Saucen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche